Erfolgreichste Initiative

Erfolgreichste Initiative


Nach 30 Monaten Sensibilisierung, attraktiven Familienbewegungstagen, vielfältigen Aktionen zum Zuschauen, Staunen und vor allem Mitmachen sowie rund 30.000 begeisterten Besuchern der Vorarlberger BewegungsFestSpiele hat sich Vorarlberg >>bewegt nach einer repräsentativen Umfage zur erfolgreichsten Bewegungsinitiative Österreichs entwickelt. „Diesen sensationellen Schwung wollen wir nützen und gehen jetzt mit einem neuen Angebot von Vorarlberg >>bewegt noch stärker in die Regionen des Landes“, so ein Mitinitiator, der 2007 Vorarlberg >>bewegt ins Leben gerufen hat.

Die Ergebnisse der 4. Berndt-Umfrage haben sämtliche Erwartungen übertroffen. Innerhalb kürzester Zeit ist es gelungen, die Bevölkerung nachweislich zu mehr Bewegung zu animieren und Verhaltensweisen positiv zu verändern.

Mehr bewegte VorarlbergerInnen

Die markanteste Aussage aus der Umfrage ist wohl, dass sich rund 36.700 Vorarlbergerinnen als Folge von Vorarlberg >>bewegt mehr bewegen als früher. Das bedeutet, dass ca. 10 Prozent der Bevölkerung mehr Lebensqualität verspüren und dem zunehmenden Trend von Bewegungsarmut den Kampf angesagt haben. Zu dieser positiven Entwicklung hatte der steigende Bekanntheitsgrad der Initiative beigetragen, der innerhalb von zwei Jahren von 28 auf 77 Prozent erhöht werden konnte.

Mehr gemeinsame Bewegung

Ein Hauptaugenmerk der Initiative gilt der Familie. Hier konnten in erster Linie die – auch finanziell – attraktive Familienbewegungstage wie der Familien-Skitag, der Outdoor-Tag, der Familien-Badetag oder der Familien-Wandertag die Bereitschaft zur gemeinsamen Bewegung von 55 auf 85 Prozent steigern.  

Impressum
Kontakt
Newsletter
© 2012 Vorarlberg bewegt