Beweggründe

Ansagen, die bewegen

"Bewegung ist die natürlichste und billigste Möglichkeit in seine Gesundheit zu investieren". Die Fakten sind besorgniserregend, denn immer häufiger sind bereits Kinder und Jugendliche von Übergewicht betroffen – dabei ist die Lösung so genial wie auch einfach!

Ein bewegender Moment, umzudenken

Es ist nie zu spät, um seinen Lebensstil zu ändern. Regelmäßige Bewegung und eine ausgewogene Ernährung sind der erste und wichtigste Schritt dazu. Informieren Sie sich und gehen Sie es langsam an. Dann ist der Erfolg umso langfristiger. Die Initative Vorarlberg >>bewegt unterstützt Sie mit Information, Projekten und zahlreichen Veranstaltungen. Da ist für jeden etwas dabei.   

Besorgniserregender Gesundheitszustand

Alarmierende Zahlen zeigen, dass die Bewegungsarmut in Österreich zunehmend größer wird. Bereits Kinder und Jugendliche sind davon betroffen. Studien belegen, dass jede/r fünfte Schüler/in in Österreich übergewichtig ist. Besonders besorgniserregend ist, dass sich die Krankheit Diabetes Typ II (früher "Altersdiabetes" genannt) bei Jugendlichen in den letzten Jahren vervielfacht hat. Dass jeder zweite Jugendliche aufgrund seines Übergewichtes an depressiven Symptomen leidet, verstärkt dieses düstere Bild.

Es besteht Handlungsbedarf!

Um diesem Negativtrend entgegenzuwirken und die hohe Lebensqualität in Vorarlberg auch für zukünftige Generationen zu sichern wurde mit viel Engagement und Herz die Initiative Vorarlberg >>bewegt ins Leben gerufen.

"Bewegung kennt nur Gewinner!"

Für etwas mehr Bewegung ist es nie zu spät. Denn Bewegung ist in jedem Alter ganz natürlich und trägt zum Wohlbefinden bei. Bringen Sie Bewegung in Ihren Alltag ein. Ob Treppensteigen, regelmäßige Spaziergänge, Fahrradfahren – sie werden begeistert sein, wie einfach es ist!

Die Sujets der Initiative Vorarlberg >>bewegt regen zum umdenken an. Mit klarer Bildsprache und einleuchtenden Texten wird daran erinnert, dass jeder seine Gesundheit selbst in der Hand hat. Denn Bewegung gibt es zum Nulltarif und sie ist immer und überall möglich. So werden Übergewicht und seine Folgeerkrankungen gezielt bekämpft und die Lebensqualität maßgeblich gesteigert.

Impressum
Kontakt
Newsletter
© 2012 Vorarlberg bewegt