Das waren die Intensivtage 2019

Das waren die Intensivtage 2019!

Die Vorarlberg>>bewegt Intensivtage fanden auch heuer wieder großen Anklang:

Neben Vorträgen von unseren ExpertInnen aus dem Bereich Ernährungswissenschaften, Physiotherapie und Sportwissenschaften lernten die TeilnehmerInnen koordinative, kräftigende und auch ausdauernde Sportarten kennen. Die Entspannung, die auch Teil eines gesunden Lebensstils ist, durfte natürlich nicht fehlen: Eine Yogaeinheit und ein spaßiges Training im Wasser sorgten für reichlich Abwechslung.


Immer wieder wurde aufgezeigt, wie wichtig es ist, sich Ziele zu setzen. Schritt für Schritt sollen Bewegung, gesunde Ernährung und auch ausreichend Zeit für Regeneration im Leben Platz finden. Beim Thema Ernährung konnte eine gute Basis für einen bewussten Umgang mit den Lebensmitteln im Alltag vermittelt werden. Neben vielen hilfreichen Tipps für den Alltag konnten unsere ExpertInnen in allen Bereichen auf die Fragestellungen der TeilnehmerInnen eingehen und ihnen so individuelle, hilfreiche Tipps und Informationen mit auf den Weg geben.


Die großzügigen Zimmer und der aufmerksame Service in unserem Partnerhotel, dem Alpinresort Schillerkopf am Bürserberg, trugen dazu bei, einfach „abzuschalten“ und sich fern ab vom Alltag, nur auf sich selbst zu konzentrieren. 
Schon nach kürzester Zeit konnte man die Gruppendynamik spüren, die wie keine andere Kraft motivierend wirkt und für Antrieb sorgt. Wir wünschen allen TeilnehmerInnen einen guten Start in ihr >>bewegtes Leben und wir freuen uns schon sehr auf die nächsten Intensivtage im Mai 2020.

IHR ANSPRECHPARTNER

Ulrike Winsauer

+43 664 601 49 306

ulrike.winsauer@vorarlbergbewegt.at